Aktuelle Informationen über das Meersalz in den albfiness Gewürzmischungen

Das Meersalz in den albfiness Gewürzmischungen
Wir von albfiness achten auf gute Rohstoffe. Unsere Wahl das Khoisan Salz für die albfiness Gewürzmischungen einzusetzen, war richtig und wichtig für Ihre Gesundheit. Bitte infoimieren Sie sich hier:

Aktuelle Information zur Diskussion über die Verschmutzung mit Mikroplastik in naturbelassenen Meersalzen.

Die KhoiSan Meersalzsole ist in keinster Weise mit Mikroplastik oder sonstigen Verschmutzungen des Meeres ausgesetzt. Die Bezeichnung Meersalz ist oft irreführend. Sie suggeriert, dass dieses Salz in seiner Mineralstoffzusammensetzung dem im Meerwasser üblichen Konzentrationsverhältnissen entspricht. In erster Linie wird jedoch das Meersalz durch Raffination gewonnen und ist daher ein ganz gewöhnliches Kochsalz, zu 99% aus NaCl und frei von anderen Mineralstoffen und Spurenelementen. Hier wird bei der Diskussion keine Unterscheidung gemacht sondern die Verschmutzung und Reinheit hervorgehoben.
KhoiSan verwendet zur Salzgewinnung nur und ausschließlich Salsole aus einem unterirdischen Meerwassersee. Das Meerwasser wird in Kanäle mit bis zu 7 Meter Höhe geleitet und versickert dann durch eine 30 Meter dicke Ton- in einen unterirdischen Meerwassersee.
Diese Art der Salzgewinnung ist weltweit einzigartig und garantiert höchste natürliche Reinheit bei der Salzgewinnung. KhoiSan Meersalz wird nicht künstlich industriell getrocknet. Die Trocknung erfolgt ausschließlich durch Wind und Sonne. 
Nur naturbelassenes Meersalz ist gegenüber Steinsalz das bessere Salz für eine gesündere Ernährung. Es ist in der mineralischen Zusammensetzung dem köpereigenen Wasser des Menschen ähnlich. KhoiSan naturbelassenes Meersalz hat eine viel höhere Würzkraft als gereinigte Speisesalze. Es hat einen harmonischen weichen Geschmack.

Fair-Band Partner von respecca
KhoiSan Trading GmbH

Gerhard Müller
KhoiSan Trading GmbH