Von Erdbeeren und Pfeffergenuss

Jetzt kommen sie mit aller Macht, die Erdbeeren von der schwäbischen Alb. Rot, Sonnenverwöhnt und lecker saftig.

Späte Ernte
Sie sind halt etwas später dran als die Beeren unten im Tal. Dafür haben sie eine längere Reifezeit und wir können die sonnenverwöhnten Beeren nochmals kräftig geniessen, bevor die Erdbeer-Saison zu Ende geht.

albfiness Manufaktur
Dass Erdbeeren wunderbar mit Pfeffer harmonieren ist bekannt. Grüner Pfeffer mit Erdbeeren ist schon etwas Besonderes. Aber haben Sie schon einmal den Roten Pfeffer dazu probiert?

Warum passt der Rote Pfeffer so perfekt und elegant dazu?
Der echte! Rote Pfeffer ist sozusagen die "Spätlese" des Pfeffers. Durch die lange Reifezeit an der Rispe direkt an der Pflanze, entwickelt der Rote Pfeffer in der äußeren Hülle ein absolut fruchtiges Aroma.
Eine professionelle Aromatesterin hat unseren Roten PFeffer aus Kambodscha getestet.
Für sie sind es die Aromen von Cassis, mit einem Hauch von Paprika. Der rote Pfeffer ist deutlich schärfer als der grüne oder schwarze Pfeffer. Die Fruchtsüße kommt von dem Zucker, der sich in der Reifezeit im Fruchtfleisch des Pfefferkorns eingelagert.
Ein guter Pfeffer ist immer mit dem Weinbau vergleichbar!

Wie kommt der Pfeffer auf die Erdbeeren?
Ein idealer Aromapartner ist Schokolade. Die Schokolade ist Geschmacksträger und Pfefferkörner-Träger!

So gehts:
Die Erdbeeren waschen und auf einem Küchenrollenpapier gut abtropfen lassen. Darauf achten, dass der Stiel an der Beere bleibt. So lassen sich die Früchte besser anfassen, und sie sehen appetitlicher aus! Die Roten Pfefferkörner entweder im Mörser oder in der Mühle grob mahlen. Der Mahlgrad ist dabei Geschmackssache!
Eine gute! Edelbitter-Schokolade im Wasserbad sanft schmelzen, so dass sie gerade flüssig wird. Die Erdbeeren vorsichtig in die flüssige Schokolade tauchen. Gleich danach die noch warme Leckerei im roten Pfeffer wälzen. Abkühlen lassen, servieren und
GENIESSEN!

Unsere albfiness Genusslinie wird ständig erweitert. Ein Blick lohnt sich!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.